Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das studioNAXOS ist ein freies Produktionshaus in der Naxoshalle, das zeitgenössische, darstellende Kunst zeigt. Es bildet mit ungefähr 50 Spielterminen im Jahr die Vielfalt der jungen, freien Szene Frankfurts ab.

Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine versierte Unterstützung für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Umfang: Freie Mitarbeit mit variierendem Arbeitsaufwand mit durchschnittlich 8h/Woche.

Arbeitszeitraum: Ab sofort, zunächst befristet bis Ende 2021, ggf. Fortsetzung der Zusammenarbeit 2022 ff.

Bewerbungsfrist: ab sofort.

Zu den Aufgaben gehören:
• Planung der PR und Abstimmung mit den Produktionen
• Pflege des Presseverteilers, Aussendung der Mitteilungen und Kommunikation mit den Medienvertreter*innen
• Newsletter, Social Media
• Pflege der Homepage
• Redaktion und Organisation der Werbematerialien (Plakate, Flyer etc.)
• Organisation der Verteilung der Werbematerialien
• Dokumentation und Pressespiegel

Wir freuen uns über Bewerber*innen mit folgenden Qualifikationen:
• Ausgeprägter Sinn für Organisation, Kommunikation und Koordination
• Teamfähigkeit und Eigeninitiative
• Erfahrungen aus der Praxis im Bereich der freien darstellenden Künste
• Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
• Talent für die Koordination anderer Menschen
• Deutsch perfekt in Wort und Schrift, Englisch sicher
• Interesse an den darstellenden Künsten und Vergnügen an der Arbeit in und mit der freien Szene

Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team widerspiegelt und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird unsererseits gewährleistet. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen ohne Foto (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse oder vergleichbare Unterlagen) zu Händen von Nils Wildegans an info@studionaxos.de.

Produktionsleitung im Künstlerischen Betriebsbüro

Das studioNAXOS ist ein freies Produktionshaus in der Naxoshalle, das zeitgenössische, darstellende Kunst zeigt. Es bildet mit ungefähr 50 Spielterminen im Jahr die Vielfalt der jungen, freien Szene Frankfurts ab.

Umfang: Freie Mitarbeit mit variierendem Arbeitsaufwand mit durchschnittlich 15h/Woche.

Arbeitszeitraum: Präferierter Arbeitsbeginn 15. September 2021, zunächst befristet bis Ende 2021, ggf. Fortsetzung der Zusammenarbeit 2022 ff.

Bewerbungsfrist: ab sofort bis 31. August 2021.

Zu den Aufgaben gehören:
• Übernahme der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung der geplanten Veranstaltungen
• Enge Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Leitungsteam
• Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
• Vorbereitende Buchführung und Kommunikation mit dem Steuerbüro
• Haushaltsplanung und Abrechnung mit Förderern
• Disposition der Räumlichkeiten und organisatorische Betreuung der künstlerischen Prozesse
• Vertragsgestaltung
• Fundraising und Antragstellung
• Dokumentation, Verfassen von Sachberichten

Wir freuen uns über Bewerber*innen mit folgenden Qualifikationen:
• Ausgeprägter Sinn für Organisation, Kommunikation und Koordination
• Teamfähigkeit und Eigeninitiative
• Erfahrungen aus der Praxis im Bereich der freien darstellenden Künste
• Erfahrungen im Bereich Produktionsleitung und Öffentlichkeitsarbeit
• Talent für die Koordination anderer Menschen
• Deutsch perfekt in Wort und Schrift, Englisch sicher
• Interesse an den darstellenden Künsten und Vergnügen an der Arbeit in und mit der freien Szene

Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team widerspiegelt und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird unsererseits gewährleistet. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ab sofort mit den üblichen Unterlagen ohne Foto (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse oder vergleichbare Unterlagen) zu Händen von Nils Wildegans an info@studionaxos.de.

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

Die Naxoshalle ist das größte freie und selbstverwaltete Theater Frankfurts, das seit über 20 Jahren zu den profiliertesten freien Theatern in Hessen gehört. Mit Theaterinszenierungen, Performances, Kino und Konzerten, bieten wir an durchschnittlich 180 Tagen im Jahr ein vielfältiges Programm. NAXOS besteht aus den vor Ort tätigen Künstler*innen und Institutionen (Theater Willy Praml, studioNAXOS u.A.) Die Trägerschaft wird ab 1.1.2022 beim Verein NAXOS e.V. liegen und liegt zur Zeit beim Verein Kulturelle Erziehung e.V.

Es ist uns ein zentrales Anliegen, uns in unserer Arbeit nachhaltig allen Altersgruppen, Schichten und vor allem interkulturell zu öffnen – in Bezug auf Programm, Publikum und Personal.

NAXOS sucht ab sofort eine
Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d).
Vollzeit (40h/Woche)
Vergütung brutto jährlich: 35.266,92 (angelehnt an TVöD)

Ihre Vorrausetzungen
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder vergleichbare Ausbildung
• uneingeschränkte körperliche Eignung sowohl auf Gerüsten zu arbeiten, als auch schwere Arbeiten verrichten zu können, die in Belastungsspitzen auftreten

Wir bieten:
• ein nettes Team
• ein kreatives, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
• umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten (im Zuge der Neustrukturierung des Betriebs)
• flexible Urlaubszeiten
• Nebentätigkeiten sind grundsätzlich möglich

Anforderungen
Ihre Aufgaben als Veranstaltungstechniker*in sind unter anderem:

• Auf– und Abbau von Bühnen und veranstaltungstechnischen Einrichtungen
• Aufbau und Steuerung beleuchtungstechnischer Einrichtungen
• Aufbau und Steuerung tontechnischer Einrichtungen
• Selbstständige Betreuung der Proben und Vorstellungen

Wir erwarten:
• Interesse am Theater, sowie die Bereitschaft, sich auch mit künstlerischen Ideen auseinanderzusetzen
• Bereitschaft zu flexiblen Diensten (Sonn-, Feiertags- und Abenddienste)
• Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
• Zuverlässigkeit, Sicherheitsbewusstsein und Teamgeist
• Sicherer Umgang mit Lichtpulten und Tonpulten

Die Probezeit beträgt 4 Monate.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.08.21 an:
Theater Willy Praml
-NAXOS-
Waldschmidtstr. 19
60316 Frankfurt
oder gerne auch digital an: naxos@naxos-frankfurt.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter Angabe einer Rückrufnummer per Email an Herrn Nils Wildegans: n.wildegans@naxos-frankfurt.de
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.