Artist Talk


Sa, 17.07.2021 bis So, 05.09.2021
Uhr


Virtual Reality 1:1-Performance
Pro Tag gibt es mehrere Zeitslots zwischen 11 und 19 Uhr. Die Performance dauert ca. 30 Minuten.

Tickets ↓

Für Ihren Ticket-Kauf wählen Sie in dieser Liste Ihren Wunschtag aus. Wenn Sie auf der folgende Seite auf den Button „Tickets kaufen“ gehen, erhalten Sie alle an dem Tag zur Verfügung stehenden Zeitslots für Ihre persönliche Performance. Solidarisches Preissystem: 5, 7 oder 10 € nach eigener Wahl.


Glucksende Frösche, zirpende Grillen: In ARTIST TALK treffen Sie in einer virtuellen Landschaft auf einen menschlichen Avatar. Wie geht eigentlich Unterhaltung? Plappern, schwätzen, babbeln, schweigen: das Eigentliche bleibt ein Mysterium. Was kann man teilen, wenn das Gegenüber nicht aus Fleisch und Blut ist? In der 1:1-Performance ARTIST TALK, die immer individuell verläuft und vertraulich bleibt, entsteht mit Ihnen ein persönliches Tête-à-Tête zwischen Mensch und Avatar.

Im Anschluss an die Performance gibt es die Möglichkeit, an einem individuellen Nachgespräch teilzunehmen. Unser Vermittlungsteam empfängt Sie hierfür bei einem Getränk vor Ort.

Performance: Judith Altmeyer, Regie/Bühne: Jakob Engel und Jan Philipp Stange, Digital Artist: Gloria Schulz, Sound: Laila Gerhardt, Dramaturgie: Philipp Scholtysik, Bühnenplanung und -bau: Marcus Morgenstern und Jesko Haschke, Motion Capture: Laila Gerhardt, Organisatorische Mitarbeit Regie: Pia Louise Jahn, Vermittlung: Janine Bürkli, Sara Gröning, Barbara Luchner, Ines Wuttke, Produktionsleitung: Alessia Neumann, Mitarbeit Produktion: Janine Bürkli, Sara Gröning, Barbara Luchner, Fotos: Camilo Brau, Interne Weiterbildung: Dr. Jessica Lütgens, Dr. Julia Schneider, Isabelle Zinsmaier. Vielen Dank an room fox für die Nutzung der Räumlichkeiten.

Eine Produktion von Stange Produktionen in Zusammenarbeit mit studioNAXOS, mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Frankfurt, des Kulturfonds Frankfurt RheinMain sowie des Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien für das anhängige Vermittlungsprogramm „Be my Guest“. Gesponsert von Manus™. Stange Produktionen wird vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main institutionell sowie vom Fonds Darstellende Künste mehrjährig gefördert.

Der Aufführungsort ist nicht Rollstuhl-geeignet. Bei der Veranstaltung tragen Sie eine VR-Brille, die wie ein Helm aufgesetzt wird und ein Gewicht von circa 1,5 Kilogramm hat. Aufgrund der VR Technik kann es während der Performance zu Momenten von Dunkelheit oder flackerndem Licht kommen.

Für die Veranstaltung gibt es eine Negativnachweis-Pflicht: tagesaktueller Schnelltest (kein Selbsttest), Genesenennachweis oder vollständig geimpft plus 14 Tage. Vor Ort gibt es keine Testmöglichkeit. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit und achten Sie darauf, dass Ihre Anmeldedaten damit übereinstimmen. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske.