LICHTUNG – Marktplatz nachhaltiger Initiativen


So, 25.07.2021
13:00 Uhr


Ende 19 Uhr.

Frankfurt hat bereits zahlreiche inspirierende und lebbare Nachhaltigkeitsinitiativen und konkrete Vorschläge, wie wir unseren Alltag gestalten können mit einem kleineren CO2-Fußabdruck. Uns geht es dabei um einen lustvollen Umgang mit den Möglichkeiten.

So rufen wir auf, im Laufe des Festivals gemeinsam 10.000 Seedballs herzustellen und damit unsere Stadt weiter zu begrünen. Warum das nach wie vor sinnvoll ist und über die Geschichte der Seedballs erzählt auf der LICHTUNG Elena Viktorovna Stromberger vom KulturqARTier.

Dem Ziel, weniger Plastikmüll auf unserem Erdball zu hinterlassen, bringt uns gramm.genau näher. Foodsharing gibt Lebensmitteln neuen Wert und zeigt uns Zubereitungsmöglichkeiten. Kleine Fahrradreparaturen sind mit Unterstützung des Repair Cafés Sachsenhausen möglich. Wer Stoffreste oder ausrangierte Klamotte in etwas Neues verwandeln möchte, kann sich auf Wunsch unter Anleitung beim Schneidern versuchen.
Wir freuen uns außerdem über den Input von: DIE KOOPERATIVE, Solidarische Landwirtschaft und der Grünen Lunge am Günthersburgpark.

Im ENDLAGER-Garten von Maylin Habig lassen wir uns vegane Quiches und Kuchen von DIE BRÜCKE munden, nachdem wir uns mit dem Sumpf-Ding oder Getreide-Kaffee an der Bar versorgt haben. Zwischendurch waten wir in Gummistiefeln durch den Sumpf. Das DJ-Set von Maya – MUSIC FOR SWAMPS (ab 14 Uhr, ohne Reservierung) sorgt für das akustische Sumpferlebnis. Außerdem sind die Installationen geöffnet.

Neben den Ständen bieten einige der Teilnehmenden interaktive Formate für Besuchende an, Voranmeldung nicht nötig, die Zeiten wie folgt:

15:00 Uhr: gramm.genau, Kurzvortrag: Zero Waste für Einsteiger*innen (15 Minuten)
15:30 Uhr: Foodsharing, Zubereitungsmöglichkeiten von wertlosen Lebensmitteln
(45 Minuten)
16:00 Uhr: gramm.genau, Kurzvortrag: So funktioniert ein Unverpacktladen (15 Minuten)
16:30 Uhr: KulturquARTier Frankfurt e.V. – Elena Viktorovna Stromberger; Workshop: Seedballs, Urban Gardening & Beekeeping (45 Minuten)

Schon an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und Austausch mit Dir, Ihnen, Euch auf der LICHTUNG in THE GREAT SWAMP. Hier kann man Stöbern, welche Veranstaltungen noch bei den Frankfurter Sumpffestspielen zu erleben sind.

Eine Reservierung für die LICHTUNG ist nicht nötig. Für alle Veranstaltungen gilt: tagesaktuelles, negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest), Genesenennachweis oder vollständig geimpft plus 14 Tage. Bitte Mund-Nase-Schutz tragen und stets Abstand halten. Vielen Dank!

Um 20 Uhr zeigen wir die Performance IN GRUND UND BODEN, The Great Swamp Produktion (Reservierung erforderlich).

(Foto: Dörthe Krohn)