Panic Noon – verschoben, neue Termine: 31. Juli (13h), 1. August (13 und 17h)


So, 25.07.2021
13:00 Uhr


Im Rahmen der Frankfurter Sumpffestspiele
Alle Termine: 24., 25. Juli und 1. August, jeweils 13 Uhr

Die Sonne steht hoch, die Schatten sind kurz. Langsam kriechen sie über den Boden, ihre Bewegung ist kaum zu beobachten. Der Mittag ist eine kritische Passage, seine Rolle als eindeutiger Orientierungspunkt zweifelhaft. Trägheit breitet sich aus, die Gedanken driften ab — Denken ist wetterfühlig. In dieser Situation sind Dämonen hörbar, die vom Unbehagen singen, vom Überdruss und von dumpfer Beklommenheit.

Musik/Performance: Jacob Bussmann; Choreografie: Hanna Steinmair; Kostüm: Chiara Marcassa; Dramaturgie: Henrike Kohpeiß; Outside Eye: Rahel Kesselring

Das Projekt wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Geprobt im Z — Zentrum für Proben und Forschung, ein Raum von ID_Frankfurt e.V und Werkstatt – a project space, initiated by Work of Act in collaboration with Joblinge at Danzig am Platz.

Für die Veranstaltung gibt es eine Negativnachweis-Pflicht: tagesaktueller Schnelltest (kein Selbsttest), Genesenennachweis oder vollständig geimpft plus 14 Tage.

Zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen werden bei der Reservierung Deine/ Ihre persönlichen Kontaktdaten erhoben und einen Monat ab dem Veranstaltungstag aufgehoben. Die Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen geführt und nach Ablauf der Frist vernichtet. Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO i. V. m. § 4 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 der Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV). Die Bestimmungen der Art. 13, 15, 18 und 20 DS-GVO finden keine Anwendung.

Es können max. 2 Plätze pro Buchung reserviert werden. Name, Anschrift und Telefonnummer Deiner/ Ihrer Begleitung – falls zwei Plätze reserviert werden – bitte im Kommentarfeld angeben! Bitte weiterhin an eine Mund-Nase-Bedeckung denken und Abstand halten! Wir freuen uns auf Dich/ Sie/ Euch!

Karten reservieren

Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.